Wickel und Co

Ein Fußbad erfrischt und regt die Durchblutung an

Zutaten:

Basisches Salz oder Natron, 2 Handvoll Brennnesseln.

Zubereitung:

Waschschüssel mit ca. 40°C warmen Wasser füllen. Brennnesseln und Salz dazugeben. Mehrmals heißes Wasser nachgießen, damit die Temperatur konstant und die Poren geöffnet bleiben.

Das Fußbad sollte mindestens 30 Minuten dauern.

Anwendung:

Nach dem Bad die Füße weder eincremen noch abspülen, dafür warme Socken anziehen und ausruhen.

3x wöchentlich während z.B. einer Fastenkur wiederholen.


Leberwickel

Der Leberwickel  fördert die Durchblutung der Leber und wirkt in Zusammenhang in der liegenden Position entgiftend. Die richtige Zeit – Mittags.

Am besten direkt nach dem Mittagessen (zwischen 12:00 – 14:00 Uhr). Am Abend vor dem Schlafen gehen oder aber, wenn Sie nicht schlafen können, gern auch in der Nacht.

Mittags ist jedoch der beste Zeitpunkt, da die Leber am aktivsten ist.

Vorbereitung:
mittelgroßes Leinenhandtuch, großes Badetuch und eine Wärmflasche.

1. Schritt Wärmflasche mit heißem Wasser flach füllen, Luft herausdrücken und verschließen.
2. Schritt Wärmflasche in ein feuchtes (nicht nasses) Tuch füllen.
3. Schritt Auf den Rücken in entspannter Position legen.

Wenn vorhanden, gern Lavendelöl, Eukalyptusöl oder Honig unterhalb des rechten Rippenbogens auftragen und sodann die Wärmflasche, welche in einem feuchten Tuch umwickelt ist darauf legen.

4. Schritt Nun ruhen Sie bitte zwischen 30-60 Minuten. Dies ist auch eine tolle Einschlafmethode.

Rote Flecken auf der Haut unter dem Wickel sind normal, da hier die Lebertätigkeit angeregt wird. Sollte der Wickel zu heiß sein, kühlen Sie bitte den Wickel mit kaltem Wasser ab.

GUTE ENTSPANNUNG !


Kartoffel Wickel bei Halsschmerzen

Ein Wickel mit vier bis sechs gekochten Kartoffeln lindert mit seiner Wärme Schmerzen im Hals. Die Kartoffeln in ein Küchentuch legen, in ein zweites Tuch einschlagen und zerdrücken.

Um den Hals legen und mit einem Schal fixieren. Wickel nach dem Auskühlen entfernen.

Bei Mandelentzündungen sollte man den Hals eher kühlen, zum Beispiel mit Quark.

Qualifikationen:

  • Gesundheitspädagogin
  • Athletik Trainerin
  • Ganzheitliche Ernährungsberaterin
  • Sport- und Ayurveda Massagen
  • Heilpraktikerin in Ausbildung
  • Osteopathie in Ausbildung

Kontakt:

Gesundheitspraxis Nadine Glowienka
Detmolder Straße 192
33100 Paderborn