Indikationen

Bei folgenden Erkrankungen kann der Einsatz von Mikrostrom sinnvoll sein:

Einsatz im medizinischen Bereich

  • allgemeine Regulationsmedizin, Grundregulation 
  • Regulation des Säure-Basen-Haushalts 
  • Ausleitung von Toxinen und Schwermetallen 
  • Behandlung von Mitochondriopathien 
  • Anregung von Organen und Drüsen 
  • gezielte Entzündungs- und Schmerztherapien 
  • Durchblutungsregulierung
  • Gelenk- und Wirbelsäulentherapie 
  • Muskel- und Knochenheilung 
  • schnellere Heilung von Verletzungen und Wunden [150-250%]   
  • Hauterkrankungen wie Akne, Psoriasis, Neurodermitis 
  • Anregung des Lymph- und Immunsystems 
  • Migräne, Depressionen, Schlaflosigkeit Blockadenlösung, Narbenentstörung Im Sportbereich: 
  • Muskelaufbau, Muskeltonus, ATP-Steigerung 
  • Steigerung von Kondition und Konstitution 
  • Verletzungen, Wundheilung 
  • Schmerz- und Entzündungstherapie 
  • Gelenk-, Fraktur- und Muskeltherapien 
  • Massage, Lymphmassage 
  • Regenerations- und Entsäuerungswickel (Lactat-Abbau) 
  • antidepressive Entspannung und Stimmungsbildverbesserung

Zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten für Medizinische Kosmetik, Anti-Aging, Wellness und Figurformung 

  • Bio-Facelifting, Faltenglättung, Narbenglättung 
  • Schönheitsmasken * Cellulite-Anwendungen 
  • Stärkung des kollagenen Bindegewebes, Gewebestraffung, Hautverjüngung 
  • Gewichtskontrolle, Fettverbrennung

Den Körper entmüllen von Fett, Säuren, Schlacken und unerwünschten Stoffen

Das Feuchtwickel-Ausleitungsprogramm mit VitalWave ® ermöglicht es, forciert über die Haut zu entsäuern. Durch den basischen Kompressionsverband und durch gleichzeitige energetische Anregung des Lymphflusses werden Stoffwechselschlacken, Säuren und blockierende, unerwünschte Stoffe schnell aus dem Gewebe geleitet. Diese Anwendungen können auch Triglyceride aus dem Fettgewebe zersetzen und abtransportieren.

Grundlagenforschung/Studienergebnisse

Es wurde in Studien gezeigt, dass Mikro-Energie-Therapie (MET) großen Einfluß auf die Faktoren mit vitalem Belang für Regeneration und Aufbau des Gewebes nimmt:

  • Beschleunigung von Wundheilungen um 150 bis 250% (cfr. Carly et al, Archieves of Physical Medicine, July 1965).
  • Erhöhung der Eiweisssynthese um bis zu 73%
  • Erhöhung des Membrantransports um bis zu 40%
  • Erhöhung der ATP-Bildung um bis zu 500% (Ngok Cheng et.al. 1982).

Mikro-Energie-Geräte werden deshalb zunehmend sowohl im klinisch-medizinischen Sektor als auch im Sport und Spitzensport zur Steigerung der Muskelkraft, zur Verhütung und Beseitigung diverser Muskelbeschwerden, im kosmetischen Bereich, insbesondere der medizinischen Kosmetik mit basischen Gesichtsmasken, Basenwickel und Cellulite-Anwendungen, zur Ausleitung von Giften und bei Schmerzsyndromen eingesetzt.

Die Zellen in Schwung bringen - natürlich mit Mikrostrom!

Unsere Körperzellen sind wie kleine Batterien. Über die elektrische Spannung an ihren Zellmembranen können Funktionen wie Stoffaustausch und Energieaufnahme aufrechterhalten werden.

Mit zunehmender Ablagerung unerwünschter Stoffe (Homotoxine), durch Alterung, Stress, Ernährungsfehlverhalten oder durch hohe Körperbelastung lässt diese Fähigkeit nach. Diese physiologischen elektrischen Ströme werden auch an Wundrändern gemessen. Solange wir leben, wirken sie heilend, fördern also das Zellwachstum.

Mitochondrien - Zellkraftwerke aktivieren

Eine Mikrostrombehandlung wird neben der Schmerztherapie vor allem dort eingesetzt, wo Störungen der Zellleistung und Zellsteuerung etwa durch nitrosativen, oxidativen Stress oder Gärungsstoffwechsel vorliegen. Solche Funktionsstörungen der Zellen oder ihrer Organellen, wie den Mitochondrien sind vermutlich die biochemische und biophysikalische Ursache für chronisch-degenerative oder Multisystemerkrankungen. Bei Mitochondriopathien versagen oder reduzieren sich beim chronisch kranken Patienten der körpereigene Regulierungsmechanismus und damit auch seine Immunabwehr. Mikro- und Makromoleküle in Zelle, Organellen und Milieu reagieren gleichermaßen auf die biologischen Stimmulierungseffekte von Mikroströmen. Mit der Erhöhung der messbaren Zellenergie können natürliche biochemische Zyklen wie die Zellatmung wieder besser in Funktion kommen und die Bildung von Energiekörpern wie ATP aktivieren.

Öffnungszeiten

Wir haben keine festen Öffnungszeiten. Bitte vereinbare telefonisch oder per Mail einen Termin. 

Qualifikationen:

  • Gesundheitspädagogin
  • Athletik Trainerin
  • Ganzheitliche Ernährungsberaterin
  • Sport- und Ayurveda Massagen
  • Heilpraktikerin in Ausbildung
  • Osteopathie in Ausbildung

Kontakt:

Gesundheitspraxis Nadine Glowienka
Detmolder Straße 192
33100 Paderborn